News

Selbsteinschätzung Affenpocken

28.06.2022

Die Charité hat in Zusammenarbeit mit dem RKI eine App entwickelt für Patienten, die einen Rat suchen oder sich Sorgen machen von einer Infektion mit  Affenpocken betroffen zu sein. Die App dient einer ersten Selbsteinschätzung, ist anonym und die Daten werden nicht gespeichert.

Hier der Link: https://poxapp.charite.de

Praxisschließung 30.6. nachmittags

23.06.2022

Die Praxis bleibt am 30.06.22 nachmittags wegen der Qartalsabrechnung geschlossen.

Impfung gegen Affenpocken

23.06.2022

Die STIKO hat ihre Empfehlungen zur Impfung gegen die Affenpocken veröffentlicht:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/25-26/Art_01.pdf?__blob=publicationFile

Die Impfungen sollen durch HIV-Schwerpunktpraxen durchgeführt werden, bisher haben wir aber noch keinen Impfstoff erhalten und haben keine Informationen zum geplanten Liefertermin. Wir werden ggf. hier eine Information veröffentlichen. Falls Sie zu einer der genannten Risikogruppen gehören sollten, können Sie online einen Impftermin vereinbaren.

Akutsprechstunden

25.11.2021

Bei akuten Beschwerden können Sie ohne einen Termin in die Praxis kommen, kommen Sie aber bitte in der ersten Stunde der jeweiligen Sprechstunde!. Sie müssen sich dann auf Wartezeit einstellen. Und wir können im Akutfall keine ausgedehnten Beratungen zu mehreren Themen bieten.

Wegen der Pandemie müssen wir darauf achten, dass die Praxisräume nicht überfüllt sind. Bei drohender Überfüllung kann es sein, dass wir Sie nicht am selben Tag annehmen können.

Umgang miteinander

23.11.2021

Arztpraxen sind seit Beginn der Pandemie besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir bitten Sie, Ihre eventuell durch die Pandemie verursachte schlechte Laune nicht an den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Praxis auszulassen. Wir geben uns alle viel Mühe, die Situation zu meistern. Ein Lob zwischendurch wäre dabei hilfreicher.

Telefonische Erreichbarkeit

22.11.2021

Wegen zahlreicher telefonischer Anfragen zur Coronaimpfung schaffen es die Praxismitarbeiter nicht immer, Ihren Anruf schnell entgegen zu nehmen. Bitte rufen Sie nicht mehr an, Sie haben auch die Möglichkeit, über die Kontaktfunktion eine Email zu schreiben. Wir geben uns Mühe, alle Anfragen zeitnah zu beantworten.

Coronaimpfung

22.11.2021

Wir führen Coronaimpfungen mit den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna durch.

Falls Sie Interesse an einer Impfung haben sollten, bitten wir Sie, sich über das Kontaktformular oder bei einem Besuch in der Praxis an uns zu wenden, wir werden Ihnen dann einen Termin geben.

Impfungen gegen Corona sind nicht über unser Buchungssystem buchbar!!!

Hygienemaßnahmen

23.10.2020

Wir haben in unserem Wartezimmer und im Labor Lüftungsgeräte mit Virenfilter installiert. In Verbindung mit dem Tragen von Mund-Nase-Masken bieten wir damit eine hohe Sicherheit gegen die Übertragung von SARS-CoV-2.

 

Terminvergabe online

08.06.2020

Termine ab Juli werden nicht mehr über Doctolib, sondern über unser eigenes Praxissystem vergeben (unter "Termin buchen" in der Kopfzeile)

Maßnahmen Covid-19

27.04.2020

Wegen der Covid-19-Pandemie bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

  • Wir bitten Sie, in der Praxis eine Schutzmaske zu tragen
  • Sollten Sie Symptome einer Atemwegsinfektion haben, rufen Sie bitte in der Praxis an, um das weitere Vorgehen zu besprechen
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und beim Verlassen der Praxis (Spender neben Eingangstür)
  • Halten Sie bitte ausreichend Abstand zu anderen Personen
  • Beachten Sie bitte beim Husten und Niesen die Hygieneregeln

Danke für Ihr Verständnis!
Praxis Schöneberg

Liebe Patienten,

10.10.2019

seit dem 01.10.2019 arbeiten die Abteilungen des ehemaligen Ärztezentrum Nollendorfplatz eigenständig und getrennt voneinander unter

"MVZ Praxis Schöneberg" (8.Etage)

und

"MVZ Dermatologie Nollendorfplatz" (7.Etage).


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Praxisteam MVZ Praxis Schöneberg

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der KV Berlin

01.07.2019

In Notfällen wenden Sie sich bitte an den kassenärztlichen Notdienst (Tel.: 116117) oder die nächstgelegene Rettungsstelle.

Ihr Praxisteam

HIV ist unter Therapie selbst beim Sex nicht übertragbar

05.12.2018

Diese Botschaft will die Kampagne #wissenverdoppeln der Deutschen AIDS-Hilfe in die Öffentlichkeit tragen, bis alle es wissen.
https://www.aidshilfe.de/meldung/wissenverdoppeln-allen-kanaelen

PARTNER-2-Studie: HIV-Therapie schützt Sexpartner_innen vor HIV

30.07.2018

„Die Zeit der Ausreden ist vorbei, es ist sehr, sehr klar!“ Dies ist die Antwort von Alison Rodger, Leiterin der PARTNER-2-Studie, wenn Ärzt_innen immer noch an der Schutzwirkung der HIV-Therapie zweifeln.

Alles Wichtige rund um HIV-PrEP

03.04.2018

PrEP (auch HIV-PrEP) ist die Abkürzung für „Prä-Expositions-Prophylaxe“, auf Deutsch: Vorsorge vor einem Risiko-Kontakt. Bei dieser Schutzmethode nehmen HIV-negative Menschen HIV-Medikamente ein, um sich vor einer Ansteckung mit HIV zu schützen.

https://www.aidshilfe.de/hiv-prep

Anmeldung
Matthias Freiwald

Matthias Freiwald
Allgemeinarzt, psychosomatische Grundversorgung

Dr. Michael Rausch

Dr. med. Michael Rausch
Internist, Infektiologe

Thomas Reineke

Thomas Reineke
Facharzt für Allgemeinmedizin, Chirotherapie

Dr. Deborah Tauch

Dr. Deborah Tauch
Assistenzärztin Allgemeinmedizin